ChemPage.de - Software-Tipp

 

 

 

 

 

Eine Idee Chemie

Autor: Benno Köhler
Sprache: deutsch
Verlag:  
   

◄◄◄  Buch Bestellen  ►►►

   

 

Eine Idee Chemie - Grundlegendes Wissen wird interaktiv gelernt

 

Die CD ist zum selbstständigen Üben und Wiederholen für Schülerinnen und Schüler konzipiert, im Unterricht oder zu Hause. Mit dem interaktiven Medium werden grundlegende Sachverhalte strukturiert und einprägsam vermittelt, anschließend in verschiedenen Aufgabenformen abgefragt, zeitsparend und motivierend.

Das Grundwissen der Chemie wird aufgegriffen:

Aus fünf Themenbereichen wie Einführung, Grundgesetze, Säuren und Laugen, Salze und Periodensystem sind insgesamt 37 Kapitel einprägsam dargestellt:

Gefahrensymbole, Sicherheit beim Experimentieren, Laborgeräte des Chemikers, Aggregatzustände, Destillation, Symbole der Elemente, Atommasse, Oxidationszahlen, Ein Mol, Redoxreaktion, Katalysator, Übersicht Säuren und Laugen, pH-Wert, Brönstedsche Theorie, Neutralisation, Kochsalzkristall, Lösungsvorgang, Elemente des Periodensystems, Ordnung im PSE, Elektronenverteilung, Alkalimetalle, Halogene, Edelgase u.a.m.

Das Grundwissen der Chemie wird abgefragt:

Zuordnungsspiele, Memo, Galgenmännchen und Rätsel, Puzzle, Lückentexte, Animationen und Ratespiele sind methodische Wege, die dem Lernenden eine aktive Rolle zuweisen.

5 Themenbereiche mit 37 Kapiteln

49 druckbare Arbeitsvorlagen

15 Animationen, über 150 Lernspiele, u. v. a. m.

 

Systemvoraussetzungen:

ab Pentium II 400 MHz, Windows 98 oder höher, Grafik mit 880x600 und Echtfarben, 64 MB Speicher, CD-ROM (ab 16fach) oder DVD-ROM

 

Screenshots:

Einführung:

In der Einführung werden die Grundkenntnisse der Chemie gelegt und wiederholt.

Periodensystem:

Im multimedialen Periodensystem können die wichtigsten Daten zu den Hauptgruppenelementen abgefragt werden.

Animationen:

Durch faszinierende Animationen werden komplizierte Sachverhalte veranschaulicht und motivierend präsentiert.

 

Galgenmännchen:

Durch das interaktive Spiel werden Fachbegriffe der Chemie wiederholt und vertieft.

 

Zuordnungsspiele:

Durch Zuordnungsspiele werden die gelernten Inhalte wiederholt und vertieft. Der Schüler lernt das Gelernte anzuwenden und richtig zu kombinieren.

Zuordnungsspiele:

Durch Zuordnungsspiele werden die gelernten Inhalte wiederholt und vertieft. Der Schüler lernt das Gelernte anzuwenden und richtig zu kombinieren.

 

 

 

 

                                                        

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite