ChemPage.de - Buch-Tipp

 

Supramolecular Chemistry - Fundamentals and Applications

CoverDas Lehrbuch „Supramolecular Chemistry – Fundamentals and Applications“ von Ariga und Kunitake ist eine kompakte Darstellung der fundamentalen Konzepte der Supramolekulare Chemie und richtet sich daher an Studierende im Bachelor- und Masterstudiengang Chemie. Nach einer kurzen Definition der Begrifflichkeit werden die Basiskonzepte wie molekulare Erkennung (Kapitel 2), Kontrolle Supramolekularer Architekturen (Kapitel 3) sowie molekulare Selbstaggregation ausführlich vorgestellt und durch klassische Beispiele aus der Supramolekularen Chemie verdeutlicht. Kapitel 5 zeigt das Potential für nanotechnologische Anwendungen (z.B. molekulare Computer und Maschinen) auf und im abschließenden Kapitel werden biologische Supramoleküle besprochen und inwiefern die Natur die Supramolekulare Chemie inspiriert.   

Besonders hilfreich für Einsteiger in die Supramolekulare Chemie ist, dass jedes Kapitel (bis auf das erste) mit einer kurzen Motivation gefolgt von einer didaktischen Einleitung beginnt, welche die „Lernziele“ des nachfolgenden Kapitels zusammenfasst und in den Kontext zu den bisherigen Kapiteln stellt. 

Kurz gesagt, „Supramolecular Chemistry – Fundamentals and Applications“ ist ein gelungenes Lehrbuch um einen schnellen Einstieg und Überblick über die Konzepte der Supramolekularen Chemie zu erhalten.

 
                                                        

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite