Calcium                         20Ca

 

 

lat.:

   
relative Atommasse: 40,078
Ordnungszahl: 20
Schmelzpunkt: 839°C
Siedepunkt: 1484°C
Oxidationszahlen: II
Dichte: 154g/cm3
Härte (Mohs): 1,5
Elektronegativität (Pauling): 1,0
Atomradius: 197,4pm
Elektronenkonfiguration: [Ar]4s2

 

Eigenschaften

 

physikalische Eigenschaften: Calcium ist ein silbrig weißes und glänzendes Metall. An der Luft läuft Calcium schnell an. Außerdem ist Calcium ein ausgezeichneter elektrischer Leiter.

chemische Eigenschaften: Erhitz man Calcium so reagiert es heftig mit dem Luftsauerstoff oder Halogenen wie Brom und Chlor. Beim verbrennen von Calcium an der Luft ist eine ziegelrote Flamme wahrzunehmen und es entsteht sowohl Calciumoxid (CaO) als auch Calciumnitrit (CaN2). Bei Berührung von Wasser entsteht Calciumhydroxid (Ca(OH)2) unter Wasserstoffentwicklung. ¹Video: Calcium reagiert mit Wasser

 

 

Vorkommen

 

Calcium ist nach Aluminium und Eisen dritthäufigstes Metall der Erde. Es taucht in der Natur häufig als Sulfat (Gips, Anhydrit), Carbonat (Kalk), Silicat, Phosphat und Fluorid auf.

 

 

Geschichtliches

 

 

 

 

Darstellung

 

Calcium wird durch Schmelzflusselektrolyse von Calciumchlorid gewonnen
 

 

Verwendung

 

In geringen Mengen findet Calcium Anwendung in Metalllegierungen. Meistens wird es aber als Verbindung mit anderen Elementen in der Chemie, im Bauwesen (Kalksteine) oder in der Landwirtschaft (Düngemittel) gebraucht.

 

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite