Kaliumdichromat KCr2O7

 
Gefahrensymbole:

T+N; krebserregender Arbeitsstoff

Struktur der Verbindung:
R/S-Sätze: R 49-46-E21-E25-E26-37/38-41-43-50/53; S 53-45-60-61
MAK-Werte:
molare Masse: 294,18 g/mol
Dichte: 2,69 g/cm³
Schmelztemperatur:
Siedetemperatur:
Löslichkeit:
 
Eigenschaften:
Bei Normalbedingungen ist Kaliumdichromat ein orangeroter, kristalliner Feststoff, der gut in Wasser löslich ist. In größeren Mengen ist die Verbindung brandfördernd. Außerdem ist Kaliumdichromat ein gutes Oxidationsmittel (Versuch: Alkotester). Außerdem ist Kaliumdichromat ein erbgutverändernder hoch giftiger Arbeitsstoff der zu Krebs führen kann.
Darstellung:
 
Verwendung: