Nachweis von Silber(I)

 

Nachweis von Silber(I) als Silberbromid

Info:

Ein weiteres Kation welches sich in der Salzsäuregruppe nachweisen lässt ist das Silberkation. Alle anderen Kationen können erst nach weiteren Auftrennungen oder durch einschlägige Vorproben nachgeiesen werden.

Durchführung

Man versetzt eine Silberchlorid-Niederschläge mit kaltgesättigter (NH4)2CO3-Lösung und erwärmt anschließend leicht. Es bildet sich dabei ein gut löslicher Silberdiaminkomplex [Ag(NH3)2]+, welcher sich durch Zugabe von Kaliumbromid-Lösung einfach als Silberbromid fällen lässt.

lösen in Ammoniak: AgCl + 2NH3 → [Ag(NH3)2]+ + Cl-

Fällen als Silberchlorid: Ag+ + Br- → AgBr (gelb)