Soxhlet-Extraktion

Die Soxhlet-Extraktion ist eine festflüssig-Extraktion unter kontinuierlichem Rückfluss, die in einem Soxhlet-Extraktor durchgeführt wird. In der Apparatur wird das Extraktionsmittel (Lösungsmittel) in einem Destillationskolben zum Sieden erhitzt, dabei steigt es als Dampf auf und wird am Kühler kondensiert. Das Lösungsmittel tropft in die Extraktionshülse aus Filterpappe, die das zu extrahierende Material enthält, und fließt periodisch durch Heberwirkung als Extrakt in den Kolben zurück. Die extrahierten Stoffe reichern sich im Kolben an, während das Extraktionsmittel erneut verdampft, kondensiert und die zu extrahierende Substanz weiter auslaugt.

 

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite