Cole- Nachweis

Die Cole- Probe ist ein  Nachweisverfahren für Alkanale. Dabei versetzt man eine Alkanal- Lösung mit etwas Glycerin, Natriumcarbonat und Kupfersulfat- Lösung. Beim Test läuft die folgende Redox- Reaktion ab:

Zunächst reagiert das Natriumcarbonat mit Wasser zu Hydroxy- Ionen und HCO3-.

Danach reagieren die Hydroxy- Ionen mit den Cu2+- Ionen, gleichzeitig wird das Alkanal oxidiert.

 

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite