Reaktion von Schwefel mit Kaliumchlorat

Versuch: AC 049
Zeitaufwand: 15min
       
Geräte: Chemikalien:

● Löffel

● Schwefel

● Kaliumchlorat

   
Sicherheitshinweise:
Schwefel (S) keine Angaben
Kaliumchlorat (KClO3) O Xn R: 9-20/22 S: 2-13-16-27
   
 Durchführung:

Ein 1:1-Gemisch aus Kaliumchlorat und Schwefel wird auf einem Blatt Papier aufgehäuft. Anschließend wird der Ansatz durch vorsichtiges Hin- und Herschwenken des Blattes durchmischt.

   
Entsorgung
Hausmüll
   
 Beobachtung:
Das Gemisch verbrennt mit violetter Flamme.

Video: Reaktion von Kaliumchlorat mit Schwefel

   
 Erläuterung:

Kaliumchlorat ist ein starkes Oxidationsmittel. Sehr brisant sind Mischungen mit oxidierbaren Stoffen wie beispielsweise Schwefel, Phosphor, Iod und Kohlenstoff, die schon durch Reibung, Stoß oder Schlag explodieren können. Dies gilt auch für Mischungen mit organischen Stoffen, z. B. Holzmehl oder Petroleum. Hierdurch ist es schon oft zu Unfällen gekommen. Die Reaktion mit Schwefel verläuft nach folgendem Schema:

2KClO3 + 3S → 3SO2 + 2KCl

   
 weiterführende Informationen:
Versuchsskript